Über uns

Wir stellen uns vor

Aus einem kleinen Laden für Manufaktur-, Tuch-, Schuh- und Spezereiwaren wurde über die Jahre ein über 1000m² großes Sportfachgeschäft und die Anlaufstelle für alle, die auf Qualität, beratung und Service legen. Im laufe der mittlerweile über 200 Jahre seit der Gründung wurde das Geschäft immer wieder Erweitert und umgestaltet, sowohl räumlich als auch das Sortiment. Zuerst kamen Küchen-und Haushaltsgeräte zum Angebot, Textilien und Schuhe, sowie Sportprodukte folgten und fanden großen Anklang in Mureck und Umgebung.
Heute ist Sport Kolletnigg weit über die Grenzen von Mureck hinaus bekannt, viele Kunden kommen von weiter her um sich hier beraten zu lassen oder einen der zahlreichen Services zu genießen.

  

Zeitleiste

1808
Johann Nepomuk Kolletnigg
Eröffnung als  Manufaktur-, Tuch-, Schuh- und Spezereiwaren-Geschäft
1845
Augustin Kolletnigg
Weiterführung durch den Sohn 
1890
Johann Kolletnigg
Weiterführung durch Augustin Kolletniggs Sohn
1937
Hans & Reinedis Kolletnig
Übernahme durch die Geschwister Kolletnigg, Hans und seine Frau Reineldis leiteten das Geschäft für Eisen, Baumaterialien, Küchen-und Haushaltsgeräte und den Petroleumhandel
1941
August Kolletnigg & Mary Grimm
Leitung der Geschwister für den Bereich Textilien, Schuhen, Manufaktur- und Spezereiwaren
1969
Hans & Maria Kolletnigg
Übernahme des Bau- und Eisenhandelssektors, Pionier-Mitgliedschaft bei der Einkaufsgruppe "Eisenring"
1973
Zentrasport
Eröffnung des "Zentasport"-Fachgeschäfts, heute SPORT 2000
1978
Joachim Kolletnigg
Übernahme der 6. Generartion, Umbau und Erweiterungen zum 180.Jubiläum
heute

Sport-Fachgeschäft mit einem breiten Sortiment aus Qualitätsprodukten, einer fachkundigen Beratung und zahlreichen individuellen Services
nach oben